weblogo 1.gif (8378 Byte) Entwicklung
Produktion
Vermietung
Verkauf
Service

Fahrsimulatoren der Extraklasse       

Home Produkte Kontakt Unternehmen Vermietung Impressum

 

Verkehrssicherheit, ökologische Fahrweise durch vorausschauendes Fahren

Programme für die Verkehrserziehung und Prävention mit innovativen Technologien

Unsere Programme sind themenbezogen gestaltet und lassen sich anwenderorientiert einsetzen. So bieten wir für die Themen:

  • Alkoholprävention
  • Verkehrsicherheitstraining
  • Gefahrenerkennung
  • Verkehrssinn-Training
  • Bremssimulation
  • Reaktionstest
  • Sprittsparendes Fahren, EcoDrive
  • E-mobility, Elektro-Auto
  • Fahrer-Assistenz-Systeme

Provessionelle Simulationsprogramme für einen effektivem Kundenvorteil!

Alle Programme lassen sich je nach Kundenwusnsch und Anwender mit adaptiertem Originalfahrzeug, nachgebildetem Fahrstand, separieten Bedienungselementen oder als  reine Softwarelösung betreiben.

So erhalten alle Interessenten ihre maßgeschneiderte Lösung zum perfekten Kundennutzen.

Programmbeschreibungen im pdf-Format:  

 Alkoholsimulation     ECO-Drive      E-Mobility Simulation  Risikosimulation  Gefahrenerkennung / Verkehrsicherheitsprogramm


Wählen Sie zwischen verschiedenen Themen aus, um die Aufmerksamkeit Ihrer Gäste zu gewinnen. Die Programme wurden von Experten entwickelt, sind modern, werden ständig weiterentwickelt  und kommen an bei den Kunden.

Mit dem Programm Alkoholsimulation können die Auswirkungen des Alkoholkonsums auf die Fahrtüchtigkeit anschaulich demonstriert werden. Eine "nüchterne" Probefahrt ermittelt das normale Reaktionsverhalten des Fahrers. Danach kann eine frei wählbare Menge als fiktiven Alkoholkonsum eingestellt werden und der sich ergebende individuelle Blutalkoholwert wird ermittelt. Die zuvor absolvierte Simulationsfahrt erfolgt ein weiteres Mal, nun aber als Replay, die typischen Fehlreaktionen wie langsameres oder falsches lenken und bremsen, sowie der Tunnelblick, werden in der Simulation dargestellt.

Das Programm ECO-Drive ermöglicht, zusammen mit einer qualifizierten Moderation, den Einstieg in die Verfahren und Verhaltensregeln für sparsames und umweltbewusstes fahren. Richtig angewandte kraftstoffsparende Fahrtechniken bieten nachweislich das Potential 12 bis 15 % weniger Treibstoffverbrauch zu erzielen. ECO-Drive Film

Mit dem Programm Bremssimulator wird das Ziel verfolgt eine Vollbremsung zu simulieren um in verschiedenen Testsituationen die Einflüsse der maßgeblichen Parameter wie:


·          Geschwindigkeit
·          Bremsverzögerung, als Funktion der Bremskraft
·          Reaktionszeit, als Summe von:  Gefahrerkennen und Umsetzzeit
·          Bremsweg, als Funktion der Straßenbeschaffenheit und Bremsverzögerung
·          Anhalteweg, als Summe von Reaktionsweg und Bremsweg

erläutern zu können. Schließlich erfolgt einer Hochrechnung wie sich der Anhalteweg, bei nur geringer Erhöhung der Geschwindigkeit, drastisch vergrößern kann, bzw. um wie viel die Geschwindigkeit reduziert werden sollte, um innerhalb des verfügbaren Anhaltewegs zum Stehen zu kommen. Die Ergebnisse werden grafisch dargestellt. 

Das Programm E-Mobility Simulation (Elektromobilität durch Elektroautos) richtet sich an Marktakteure wie Hersteller, Betreiber und PR-Begleiter sowie Interessenten der Zulieferer. Unsere E-Mobility-Simulatoren versetzen Sie in die Lage, die Vorteile und Besonderheiten dieser Technologie an die Frau und den Mann zu bringen. Marktakteure und namhafte Investoren nutzen unsere Fahrsimulatoren für Elektroautos  bereits in der PR-Unterstützung des Themas. Es soll damit bei Fach- und Publikumsmessen und ähnlichen öffentlichen Auftritten Akzeptanz für das Thema geschaffen werden. Mithilfe der Simulation können Informationen über E-Fahrzeuge, deren Batterien, Tankstellen und alternativen Lademöglichkeiten, den Preis einer Tankfüllung und die notwendige Betankungszeit gegeben werden. Ebenso könnten Informationen über die Höchstgeschwindigkeit und Reichweite der Fahrzeuge und deren optimaler Einsatz als Stadtauto an die Öffentlichkeit weitergegeben werden. Bei der Auswertung nach der Fahrt, schaffen Verbrauchsvergleiche mit anderen Antriebstechnologien interessante Transparenz.
Gleich welchen Teilaspekt sie zum Thema E-Mobility transparent darstellen, oder voran  treiben wollen, wir liefern Ihnen den entsprechenden Fahrsimulator. Um ohne  Gefahr und unnötigen Aufwand die Vorteile Ihrer Technologien und Verfahren, Fahrzeugtechnik, Lade- oder Speichersysteme, dem Publikum und den potentiellen Nutzern näher zu bringen und sie von der E-Mobilität zu überzeugen und in die richtige Idee zu investieren.

Mit dem Fahrsicherheits-Programm Gefahrenerkennung können Sie und Ihre Gäste im Fahrsimulator Gefahren selbst Er"fahren". Sich anbahnende Gefahren sollen aus dem Kontext der Szene frühzeitig erkannt werden  um bremsbereit zu sein, oder die Gefahr noch zu vermeiden. Bei plötzlichen Gefahren ist mit einer schnellen Vollbremsung oder einer richtigen Lenkbewegung zu reagieren.

Mit dem Programm Risikosimulation lassen Sie Ihre Besucher sich selbst testen: "Wie reagiere ich bei extremen Situationen im Straßenverkehr?" Zahlreiche Szenen, aus dem Straßenverkehr werden dargestellt und sind interaktiv zu durchfahren. Danach erfolgt die Auswertung und wenn gewünscht, wird das Ergebnis ausgedruckt.